11 Möglichkeiten, sich in England zu demütigen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Sei übermäßig liebevoll.

Wir wissen einfach nicht, wie wir mit Ihrem europäischen Gesichtskuss umgehen sollen. Ein Kuss oder zwei? Was, drei? Es verwirrt uns und macht uns höllisch unbeholfen und zwingt uns zu einer Art Gesichtslehre. Wenn Sie darauf bestehen, uns zu berühren, reicht eine sehr schnelle, widerstrebende Umarmung aus.

2. Bestellen Sie ein leichtes Bier an der Bar.

Ein Licht was? WHO? Du machst Scherze, oder? Sie werden ein Pint Ale haben und damit zufrieden sein.

3. Erwarten Sie, dass Yorkshire Pudding Pudding ist.

Nee. Ein Yorkshire Pudding ist der heilige Gral der wohlschmeckenden Güte, der für kalte Sonntagnachmittage reserviert ist, wenn nur ein von Ihrem Nan gekochtes Bratenessen Ihre Stiefel füllt und Ihre Herzmuscheln wärmt. Am besten mit genug Soße, um eine kleine Stadt zu ertrinken.

4. Warten Sie auf den Tischservice.

Sie werden verdammt lange warten, wenn Sie glauben, dass Sie in den meisten Pubs Englands Tischservice bekommen werden. Überprüfen Sie Ihre Tischnummer und gehen Sie zur Bar, um Ihre Bestellung aufzugeben.

5. Verlasse London nicht.

Ok, unsere Hauptstadt ist, gelinde gesagt, etwas ganz Besonderes. Wir haben Big Ben und Queenie, Camden Market und Notting Hill Carnival. Aber der Rest unseres Landes ist auch nicht schlecht. Fahren Sie nach Norden zum Peak District, um Berge zu besteigen und die Tage in hügeliger Landschaft zu verbringen, fahren Sie nach Süden nach Cornwall, um idyllische Strände zu finden, und jagen Sie die Beatles in Liverpool. Unsere Kulturen, Akzente und typischen Lebensmittel ändern sich jede Stunde, wenn Sie die Stadt verlassen, und glücklicherweise sehen wir nicht alle so aus, als wären wir direkt aus Shoreditch herausgekommen.

6. Erwarten Sie, dass die öffentlichen Verkehrsmittel pünktlich sind.

Hahahahaha! Nein.

7. Bereiten Sie sich nur auf ein Wetter vor.

Das ist England. Es kann innerhalb von 24 Stunden regnen, neblig sein, donnern und blitzen, sonnig sein und schneien. Packen Sie Ihren Mac in Ihren Rucksack und Sie werden sich später bedanken.

8. Denken Sie, England, Großbritannien und Großbritannien sind dasselbe.

Wir können es nicht einfach machen, oder? England ist genau das, England. Großbritannien ist England, Schottland und Wales. Das Vereinigte Königreich ist Großbritannien und Nordirland. Wir sind auch Teil Europas und der EU, um die Dinge für Sie weiter zu verwirren.

9. Tragen Sie Jeans und Ärmel, wenn die Sonne scheint.

Wenn die Sonne in England scheint, graben wir ohne zu zögern unsere Flip-Flops und Sommerkleider sowie Shorts und T-Shirts aus. Wen interessiert es, wenn es Februar ist? Es könnte ein ganzes Jahr lang nicht mehr sonnig sein! Wir müssen so viel Vitamin D wie möglich aufnehmen, auch wenn es uns Erfrierungen gibt. Nur weil es in Ihrem Land die ganze Zeit warm ist, heißt das nicht, dass Sie selbstgefällig sein müssen.

10. Stellen Sie Ihr Besteck nicht zusammen, wenn Sie eine Mahlzeit beendet haben.

Ihr Kellner oder Ihre Kellnerin wird nicht wissen, dass Sie mit dem Essen fertig sind, bis Sie dies tun. Bitte ärgern Sie sich nicht und klicken Sie mit den Fingern, um Ihre Teller wegzunehmen, wenn Messer und Gabel immer noch auf Ihrem Teller sitzen.

11. In die Warteschlange springen.

Wir nehmen diese Warteschlange tödlich ernst. Gehen Sie in den Hintergrund oder riskieren Sie, von einer ganzen Nation missbilligt zu werden.


Schau das Video: Customs Officials Fight off Nasty Smugglers! UK Border Patrol


Vorherige Artikel

Die besten 5 Orte, um Mountain Sunrise & Sunset zu beobachten

Nächster Artikel

Bärensicherheit in den North Carolina Mountains